Pixelhobby Fee

Seit dem ersten Kontakt mit den Pixelhobby Produkten im Jahr 2013 ist unsere Fee eine begeisterte Pixlerin. Als Veranstaltungs Organisatorin hat sie das Pixeln in ihr Repertoire aufgenommen. Sie ergründet das Potential von den Pixeln und erkennt, dass sie die Freude mit anderen Menschen teilen möchte. So hat sie es sich seitdem zur Aufgabe gemacht, Pixeln in der Schweiz bekannter zu machen. Pixeln hat positive Effekte auf Menschen, davon ist sie überzeugt. Insbesonders bei den Kleinen hat sie bemerkt, dass ansonsten schnell ablenkbare Kinder sich auf einmal konzentrieren. Sie ist davon überzeugt, dass nicht nur motorische Kompetenzen geschult werden, sondern auch je nach Anwendung und Aufgabenstellung, unterschiedliche Sinne und Kompetenzen gefördert werden können. Schulen sollen daher zu möglichst guten Konditionen an dieses «Schulmaterial» kommen. Seit Eröffnung ihres Pixel-shops im Jahr 2014 sind die 10 % Ermässigung für alle Arten von Schulen dabei.

«Wenn aus einem bunten Hobby eine wahre Leidenschaft wird, dann entsteht etwas ganz Besonderes»

Ab sofort beginnt sie mit Veranstaltungen und Messen quer durch die Schweiz, möglichst viele Menschen mit dem Pixeln zu begeistern. Ihre Ideen zu den Produkten sind in den vielen Events entstanden, die über all die Jahre von ihr durchgeführt werden. Als wäre es nicht eine genug grosse Herausforderung, zwei Unternehmen zu führen, bleibt sie am Ball und düftelt munter an Produkten, welche in heutiger Zeit vielerorts als selbstverständlich hingenommen werden.

So gibt es zu Beginn im Jahr 2014 noch keine Starter Sets, Nachfüll- oder Partyboxen. Diese müssen zuerst noch von ihr «erfunden» werden. Die stetige Arbeit mit den Kindern in den Events hat aufgezeigt, was funktioniert und was weniger. Auch wenn Pixeln von sich aus einen unglaublichen Effekt auf Kinder hat, gibt es da ein paar Kniffe, die sich mit der Zeit ergeben. Gerne darf jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Unsere Pixelfee teilt aber gerne ihre über Jahre auf unterschiedliche Art und Weise gemachten Erfahrungen und hilft gerne bei der Auswahl der passenden Materialien bei jeglichen Pixel Projekten.

So ist auch die Projekt- & Party Box im Jahr 2015 entstanden. Es soll jeder auch ein grösseres Projekt mit möglichst wenig Überschuss realisieren oder Kindergeburtstage kreieren, in welchem Gäste als gelungene Unterhaltung die Freude am Pixeln erleben können.

Sehen Sie demnächst unten ein paar Eindrücke aus dem jahrelangen Wirken der Pixelhobby Fee. Und vielleicht mögen auch Sie sich daran erinnern, wie Sie zum ersten Mal mit dem Pixeln in Kontakt gekommen sind. Gut möglich, dass auch Sie von der Pixelhobby Fee verzaubert wurden und so den Weg zu Ihrem Pixel Paradies gefunden haben.

Ihre Pixelhobby-Fee, Andrea Märkli

Familien am Pixeln

Familien Event

Pixeln als gemütliches Familien Ereignis ist beliebt und sorgt für gemütliches Beisammensein.

Veranstaltungs Event

Pixeln als gemütliches gemeinschaftliches Erlebnis

Messe Event

Pixeln haben Sie uns schon an einer Messe gesehen?